Reliasan

Balsam für die Seele

Produktinformation

Das Reliasan ® Nährstoff-Konzept wurde gezielt zur natürlichen Behandlung bei depressiver Verstimmung & nervöser Unruhe, länger anhaltenden Erschöpfungszuständen sowie Schlafstörungen entwickelt.

Reliasan gibt es in folgenden Ausführungen:

  • Reliasan
    Natürliche Hilfe bei depressiver Verstimmung & nervöser Unruhe
  • Reliasan extra
    Natürliche Hilfe bei Stimmungsschwankungen & Antriebslosigkeit in den Wechseljahren
  • Reliasan Night
    Natürliche Hilfe bei Schlafstörungen

Weitere Informationen finden Sie auf www.reliasan.de

Anwendung

Bitte beiliegende Gebrauchsempfehlung beachten

Reliasan

Reliasan extra

Reliasan Night

Studienergebnisse

Reliasan® mit standardisiertem Safranextrakt

alternativer Therapieansatz bei Angstzuständen und leichter bis moderater Depression auch bei Jugendlichen

Reliasan Studie mit affron®, a standardised extract from saffron (Crocus sativus L.) for the treatment of youth anxiety and depressive symptoms: A randomised, double-blind, placebo-controlled study

Die am weitesten verbreiteten Gemütsprobleme bei Jugendlichen betreffen Angstzustände, spezielle Phobien und Sozial-Phobien. Psychische Probleme bei Jugendlichen sind mit einem erhöhten Risiko für Erkrankungen der Psyche im Erwachsenenalter verbunden. Der Therapieansatz bei erkrankten Teenagern ist zum einen medikamentös und zum anderen psychologisch. Oftmals wird jedoch die medikamentöse wie auch psychologische Therapie entweder von den Teenagern oder deren Eltern nicht ausreichend unterstützt bzw. negativ empfunden.

Das Interesse an pflanzlichen Mitteln zur Unterstützung bei mentalen Gesundheitsproblemen ist somit hoch. Safran-Extrakt zeigte in zahlreichen placebo-kontrollierten Studien mit Erwachsenen gute Erfolge bei Angstzuständen und depressiven Phasen verbunden mit einer geringen bis keiner Interaktion mit der weiteren Medikamenteneinnahme.

In dieser 8-wöchigen Studie mit Reliasan®wurde nun an Jugendlichen (12-16 Jahre) mit geringen bis mittelstarken Angst- und Depressions-Symptomen die Wirksamkeit von Safran untersucht.

Dabei wurde ein spezieller Safran-Extrakt (affron®⁠), gewonnen aus dem Stempel der Crocus sativus L mit standardisierten Mengen an Lepticrosaliden (>3,5%), eingenommen. Diese Standardisierung ist notwendig, da mit einzelnen Safran-Inhalten wie Crocin, Crocetin und Safranal bereits in früheren Studien ein antidepressiver Effekt in Verbindung gebracht wurde. Als Maßstab für die Angst- und Depressionszustände wurde die RCADS Skala genutzt, die sowohl von den Teilnehmern als auch den jeweiligen Eltern ausgefüllt wurde.

Es gab eine Placebo-Gruppe und eine Gruppe, die Reliasan® (28 mg /Tag) einnahm. Es zeigte sich eine schnelle Wirksamkeit – bereits nach zwei-wöchiger Einnahme wurden deutliche Verbesserungen festgestellt. Alle Studienteilnehmer berichteten von einer verminderten Symptomatik im Bereich der Angstzustände, Sozial-Phobien und Depressionen, was auch ein Teil der Eltern bestätigen konnte. 37% der Safran-Gruppe zeigten eine Verminderung der Krankheitsmerkmale von mindestens 50%.